Befehl: Drucken

URL: http://www.koeber-partner.de/index.php?sicherheits-und-gesundheitskoordination


Sie befinden sich: Startseite » Referenzen » Bauvorhaben » SiGe - Koordination Montag, 25. September 2017clear  
clear

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Erlebnisgewächshaus (Biosphäre) Potsdam

Biosphaere_Eingang.jpg
Biosphaere_Innen.jpg

Vorhaben:   Neubau eines Erlebnisgewächshauses (Biosphäre) auf dem Gelände der BUGA
im Bornstedter Feld
 
Ort:   Potsdam

Leistung nach HOAI:
 
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Bauherr:
 
Landeshauptstadt Potsdam vertreten durch
Entwicklungsträger Bornstedter Feld GmbH
 

Ausführungszeitraum:
 
1. BA 2000/ 2001 (Blumenhalle BUGA)

2. BA 2002 (Umbau für Dauernutzung als Erlebnisgewächshaus)


Bauwerksdaten

   
Bruttogrundfläche (BGF):   11.000,00 m²

Gesamtkosten brutto:
 


ca. 15 Mio. EUR

 

Hinweise zum Vorhaben:







weitere Hochbauten
 

Die für die BUGA 2001 in 13 Monaten Bauzeit errichtete Halle wurde ab Anfang 2002 für die spätere Dauernutzung umgebaut. Einbau von Restaurants, Wasserfall mit Teich, Aquarium, U-Boot, tropische Pflanzen und Bäume und dazugehörige Klimatechnik. Eröffnung der Biosphäre im September 2002.

 

 







Johanniskirche

Johanniskirche.jpg
Johanniskirche_Rückseite.JPG

Vorhaben:   Sanierung Johanniskirche
 
Ort:   Brandenburg an der Havel

Leistung nach HOAI:
 
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Bauherr:
 
Eigenbetrieb Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brandenburg

Ausführungszeitraum:
 
2007/ 2008


Bauwerksdaten

   
Hinweise zum Vorhaben:







weitere Hochbauten
 

Einbau eines Ringbalkens

Ertüchtigung des Mauerwerkes

Stahlbauarbeiten

Tiefengründung







Paulikloster

Pauli-Kloster_Referenz.JPG
 
Vorhaben:  

Um- und Ausbau der Klosteranlage St. Pauli zum archäologischen Landesmuseum, Um- und Ausbau der Kirche zum Multifunktionsraum
 

Ort:   Brandenburg an der Havel

Leistung nach HOAI:
 
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Bauherr:
 
Eigenbetrieb Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brandenburg

Ausführungszeitraum:
 
2004-2007


Bauwerksdaten

   
Gesamtkosten:   14,6 Mio. EUR

Hinweise zum Vorhaben:
 


Das 1286 gegründete Dominikaner Kloster ist ein eingetragenes Denkmal mit hohem historischen Stellenwert. Es wurde denkmalgerecht saniert und dient vorrangig zur Dauerausstellung der brandenburgischen Landesarchäologie. 

weitere Hochbauten
   







Seegartenbrücke

Seegarten1-neu.JPG
Seegarten2-neu.JPG

Vorhaben:   Ersatzneubau Seegartenbrücke
dreifeldrige Stahlfachwerkbrücke mit beidseitigem Fuß- und Radweg
 
Ort:   Brandenburg an der Havel, OT Kirchmöser

Leistung nach HOAI:
 
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Bauherr:
 
Stadtverwaltung Brandenburg, Tiefbauamt 

Ausführungszeitraum:
 
2005/ 2006


Bauwerksdaten

   

Länge:
Masse:

Fahrbahnbreite:

  204 m
1.100 t schwer
6,5 m

Gesamtkosten:
 


11 Mio. EUR

 

Hinweise zum Vorhaben:













weitere Ingenieurbauwerke
 

Abbruch der alten Fachwerkbrücke

Einschwimmen der neuen dreifeldrigen Stahlfachwerkbrücke in drei Abschnitten mit Pontons

das neue Bauwerk ist höher als der Vorgängerbau


bis zu 5 m hohe doppelstöckige Containerschiffe können die Brücke passieren 

 







Wehranlage Garz

Garz_Wehr.jpg
 
Vorhaben:   Grundinstandsetzung Wehranlage
 
Ort:   Garz (Havel)

Leistung nach HOAI:
 
Objektplanung für Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung/ LPH 4-6, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Bauherr:
 
Wasser- und Schifffahrtsamt Brandenburg

Ausführungszeitraum:
 
2001-2004


Bauwerksdaten

   
Hinweise zum Vorhaben:










weitere Ingenieurbauwerke
  Abbruch des Bestandes und komplette Neuerrichtung des Nadel- und Schützenwehres einschl. aller Massivbauteile

Stahlwasserbau

Antriebe

Steuerung in der an dieser Stelle ca. 70 m 
breiten Havel







 

     
free


CSS ist valide!

drupal hit counter